Absurde Rekorde aus dem Guinnessbuch

Hochspringer springt über die London BridgeDas Guinnessbuch der Rekorde ist bekannt für außergewöhnliche Rekordversuche. Zahlreiche Protagonisten haben in den vergangenen Jahren mit spannenden Rekordversuchen auf sich aufmerksam gemacht und viel Lob sowie Anerkennung geerntet. Auch in diesem Jahr wurden wieder zahlreiche, kuriose Rekorde aufgestellt, die sowohl absurd als auch kurios zugleich sind.

Wie viel Strohhalme passen in den Mund?

In Söllhuben ist ein Rekordversuch der Marke “absurd” über die Bühne gegangen. Simon Elmore hat vor einigen Hundert Zuschauern versucht einen Weltrekord im Hotel Hirzinger in Söllhuben aufzustellen. Der Rekordjäger hat versucht, 400 Strohhalme über eine Zeitdauer von mehr als 20 Sekunden in den Mund zu nehmen und diese festzuhalten. Die Stückzahl von 400 Strohhalmen hat Simon Elmore nach eigenen Angaben schon mehrmals in Trainingsversuchen überboten. Der neue Rekord wurde nun offiziell von der World Guinness Record Organisation offiziell bestätigt. Vor Ort war unter anderem auch der Regional-Sender RFO, welcher das Spektakel aufzeichnete.

Kuriose Weltrekorde die für Begeisterung sorgen

Ein beindruckender Rekord wurde von Charlie Wilson aus Großbritannien aufgestellt. Dieser versuchte am 4.März 2006 einen Rekord im Extrem-Piercing aufzustellen. Ohne Betäubung ließ er sich 1015 Titan-Piercings am Körper anbringen. In einer Sitzung von 7 Stunden und 55 Minuten konnte er sich einen Eintrag im Buch des Kuriositäten-Balletts sichern.

Nicht nur Menschen sind in dem Guinnessbuch der Rekorde verewigt. Gleichermaßen konnte sich ein Hängebauchschwein aus Japan einen Eintrag im Guinnessbuch sichern. Es erhielt einen Eintrag für den höchsten Sprung. Er sprang unglaubliche 70 cm hoch.

Alle Freunde des guten Geschmackes dürften bei diesem Weltrekord die Augen leuchten. Am 24.Mai 2003 wurde im Café Venezia in Marktheidenfeld das größte Tiramisu der Welt angefertigt. Ganze 216 Kilo der delikaten Süßspeise wurden von den Eismachern des Cafés kredenzt.

Amerika ist als Land der unbegrenzten Möglichkeiten bekannt. Ein unglaublicher Rekord wurde vom US-Amerikaner Gregory Dunham aufgestellt. Dieser stellte das größte, fahrtüchtige Motorrad her. Das Zweirad besticht durch eine Lenkerhöhe von unglaublichen 3,42 Meter. Das Monster-Motorrad ist 6,18 Meter lang und wiegt über 2,94 Tonnen. Die riesigen Räder mit einem Durchmesser von 1,88 Meter werden von einer 8,2-l-V8-Maschine ins Rollen gebracht.

Außergewöhnliche Rekorde auch in Zukunft

Viele atemberaubende Rekorde wurden bereits in diesem Jahr aufgestellt. Die Guinness World Record Organisation plant auch weiterhin fest mit neuen, spannenden Wetten von Rekordjägern. Wie jedes Jahr wird auch im kommenden Jahr eine neue Ausgabe des Verkaufsschlagers Guinnessbuch auf dem Markt erscheinen. Alle potenziellen Rekordbrecher können sich auf der Internetseite der Guinness World Record Organisation für einen Rekordversuch der besonderen Art eintragen. Die Organisation freut sich gleichermaßen auf Rekordbrecher und innovative Rekordversuche im nächsten Jahr.

Picture: emeritus2010 – FotoliaSimilar Posts: